Exekution – Israelischer Polizist erschießt Palästinenser aus nächster Nähe

In einem Video, welches zu Zeit in den sozialen Netzwerken viral geht, ist zu sehen, wie ein israelischer Polizist im Westjordanland einen Palästinenser aus nächster Nähe erschießt. Die palästinensische Seite spricht von einer „kaltblütigen Exekution“ des 22-Jährigen am Freitag. Hingegen plädiert die israelische Seite auf legitime Selbstverteidigung. Israelische Polizei schildert die Vorfälle vor der Erschießung […]

Netanjahu: Revolution im Iran durch Zerstörung des islamischen Lebensstils

Benjamin Netanjahu, der kürzlich die Parlamentswahl in Israel gewonnen hat, ist bekannt für seine Feindschaft gegenüber den Iran. Bereits im Jahre 2002 hatte er eine Idee, wie man eine Revolution im Iran forcieren könnte: durch die Satellitenschüssel und der Übertragung von Serien, die den US-amerikanischen Lebensstil den iranischen Jugendlichen schmackhaft macht. Die Revolution soll im […]

Extremistischste Koalition in der Geschichte Israels

Vergangene Woche berichteten wir über die Wahlen des neuen israelischen Parlaments und die bevorstehende Koalition Netanjahus mit dem rechten Parteienblock, welcher rechtsextreme Politiker des Religiösen Zionismus miteinschließt. Inoffizielle Koalitionsgespräche finden bereits statt, noch bevor der israelische Präsident Netanjahu mit der Regierungsbildung beauftragt hat. Es wird erwartet, dass die kommende Koalition den illegalen Siedlungsbau und die […]

Parlamentswahlen in Israel – Rechtsextreme gehen als Sieger hervor

Am 01. November fanden im vom Westen als „einzige Demokratie im Nahen Osten“ bezeichneten Israel zum fünften Mal in vier Jahren Parlamentswahlen statt. Das Ergebnis entspricht dem jüngst erneut eskalierendem, unterdrückerischem Vorgehen des Besatzungsstaates. Während das finale Ergebnis der Auszählungen erst morgen erwartet wird, zeigt sich bereits deutlich, dass die Partei „Religiöser Zionismus“ unter Führung […]

Die Normalisierung der Beziehung zu Israel und ihre Folgen (Teil 2) 

Die Normalisierung der Beziehung der muslimisch geprägten Länder zu Israel schreitet immer weiter voran. Ein großer Wendepunkt stellt das sogenannte Abraham-Abkommen dar. Diese Abkommen soll für Frieden zwischen den Unterzeichnern sorgen, dabei wird insgeheim auch eine Allianz gegen den Iran gegründet. Handelsgeschäfte und Aufhebung von Sanktionen durch die normale Beziehung zu Israel Im letzten Teil […]

Die Normalisierung der Beziehung zu Israel und ihre Folgen (Teil 1) 

Mit der Türkei erweitert sich die Liste der muslimisch geprägten Länder, die ihre Beziehung zu Israel normalisieren. Diese Normalisierung sorgt dafür, dass die Menschen eine Gleichgültigkeit für die Unterdrückung des palästinensischen Volkes entwickeln. In diesem Teil geht es um die Normalisierung der Beziehung zwischen der Türkei und Israel. Erdogan galt für viele als Held, der […]

„Du musst kein Jude sein um Zionist zu sein.“

Der US-amerikanische Präsident Joe Biden ist aktuell auf einer Nahostreise unterwegs. Sein erstes Ziel war Israel. Dort ließ er es sich nicht nehmen erneut zu betonen, dass man kein Jude sein muss um Zionist zu sein. Es reiche aus anzuerkennen, dass Israel das Recht auf Existenz hat. Die USA unterstützen Israel jährlich mit 3,8 Milliarden […]

Projekt-Nimbus und die Beihilfe zum Mord

Ariel Koren, eine amerikanisch-jüdische Mitarbeiterin von Google, muss um ihr Leben bangen. Ihr Vergehen war es sich gegen eine Zusammenarbeit von Google, Amazon und der israelischen Regierung zu stellen. Das Projekt-Nimbus soll Google, Amazon und Israel näher zusammenbringen. Hierbei geht es nicht um den Nimbus 2000 von Harry Potter, sondern um das Projekt-Nimbus 2021. Bei […]

Deutsche Berichterstattung und der Mord von Shireen Abu Akleh

Vergangenen Mittwoch, den 11. Mai 2022 ermordete man kaltblütig die palästinensische Journalisten Ikone Shireen Abu Akleh. Dies trotz Presse Weste und trotz Helm. Sie wurde erschossen. Wie sie ermordet wurde, was danach passierte und auf welches Unrecht die Palästinenser blicken, wurde in zahlreichen Beiträgen und Videos bereits erwähnt. Wie die deutschen Medien mit der Ermordung […]

Tag 27.357… Krieg in Palästina: Besatzung und Folter

Tagtäglich stiehlt Israel palästinensisches Land und unterdrückt seit 70 Jahren die Palästinenser gewalttätig. Dies ist die israelische Apartheid. Pünktlich zu Beginn des Monats Ramadan begannen erneut die verstärkten Aggressionen der Israelis gegen die Palästinenser. Allein seit Beginn des Monats April tötete Israel (stand vom 19.04.22) sechzehn Palästinenser und dies ganz ohne Bomben-Anschläge, allein durch Militär […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben